Lebenslauf

Volkmar Wirth

  • geb. 1943 in Herrnhut/Sa., aufgewachsen im Südschwarzwald (Lörrach, Zell, Freiburg)
  • Volksschulen in Löbau/Sachsen, Lörrach/Baden und Zell i.W.. Gymnasien Schopfheim und Lörrach
  • 1957-62 Kepler-Gymnasium Freiburg, dort Abitur
  • 1962 Studium der Biologie und Chemie sowie fakultativ Geographie in Freiburg/Br.
  • 1964 Aufnahme in die Deutsche Studienstiftung auf Vorschlag von Prof. Dr. Hans Mohr (Pflanzenphysiologie) und Prof. Dr. Max Pfannenstiel (Geologie)
  • 1969-72 wiss. Assistent Uni Freiburg
  • 1971 Promotion in Freiburg (summa cum laude)
  • 1972-75 wiss. Assistent Uni Würzburg
  • 1975-2001 Botaniker am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart, ab 1988 zusätzlich Leiter der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, 1992 stellvertretender Direktor, 2000-2001 kommissarischer Direktor
  • 1982 Dr. habil. (Habilitation im Fach Botanik) Universität Würzburg
  • 1988 Ruf auf den Lehrstuhl der Botanik Uni Frankfurt (nicht angenommen)
  • 1994-2007 Honorarprofessor Uni Hohenheim
  • 2001 bis 2008 Direktor des Staatl. Museums für Naturkunde Karlsruhe.
  • Verheiratet mit Renate Wirth, geb. Wetter, zwei Kinder (Gesine und Johannes)